Vier Tage Wandern in der Uckermark

In den Sommerferien sind meine Frau und ich für vier Tage in die Uckermark gefahren - ohne Kinder. Alte Gärtnerei im Vorwerk Annenwalde Untergekommen sind wir in der “Alten Gärtnerei” im Vorwerk Annenwalde. “Vorwerk” bezeichnet hier einfach ein vorgelagertes Gut. Annenwalde (und das Vorwerk) liegen in der Uckermark zwischen Templin und Lychen im Naturschutzgebiet “Kleine Schorfheide”. Unsere Unterkunft ist ein kleines Idyll aus liebevoll restaurierten Gebäuden mit Schafen, Kühen, Gänsen, Ziegen, Schweinen …. »

Wanderung Binenwalde

Da wir unseren Sommer dieses Jahr zu Hause verbringen, vertreiben wir uns die Zeit mit Ausflügen durch Brandenburg. Heute ging es in die Ruppiner Schweiz nach Binenwalde. Wir kennen diese Gegend bereits seit 15 Jahren; als unsere Kinder klein waren sind wir häufig zum Tierpark Kunsterspring gefahren. Binenwalde und die Boltenmühle liegen gleich nebenan. Binenbach und Binenwalde, Kalksee und Tornowsee Die Gegend hier ist sehr hügelig und ausgesprochen reizvoll. »

Wanderung bei Wendisch Rietz

Da wir unseren Sommer dieses Jahr zu Hause verbringen, vertreiben wir uns die Zeit mit Ausflügen durch Brandenburg. Heute hat eine Wanderung bei Wendisch Rietz auf dem Programm gestanden. Endmoränen und Rinnenseen Wendisch Rietz ist eine Gemeinde im Landkreis Oder Spree und liegt am südlichen Ende des Scharmützelsees; am nördlichen Ende liegt Bad Saarow. Unser Ziel sind die Seen südlich von Wendisch Riez: der Gülper See und der Springsee. »

Kloster Lehnin - Wanderung auf dem Willibald Alexis Weg

Ostern bei 8 Grad, und Aprilwetter mit mehr Regen und Wind als Sonne. Egal, wir haben ja jetzt einen Hund, da heißt es raus. Kloster Lehnin liegt im Havelland und ist von Spandau aus mit dem Auto in 35 Minuten zu erreichen. Kloster Lehnin ist insofern ein toller Ort, als dass man neben einer Wanderung durch die Wälder auch das Kloster besichtigen kann. Wanderung auf dem Willibald Alexis Weg Von Lehnin aus beginnend, in südöstlicher Richtung verlaufend findet sich der Willibald Alexis Wanderweg - gewidmet eben jenem Schriftsteller Willibald Alexis, der im 19ten Jahrhundert in seinen Romannen unter anderem diese Gegend beschrieb. »