Alle Beiträge zum Thema Radtour

Unterwegs

140 km Tagestrip von Spandau nach Wittenberge (Elbe)

19.7.2020

Nun hab ich es geschafft, was ich mir schon länger vorgenommen hatte - mit dem Rad von zu Hause (Spandau/Staaken) zur Elbe zu radeln. Streckenverlauf Die Streckenplanung erfolgte mal wieder mit Komoot für Rennrad. Leider kann man bei der Planung Komoot nicht mitteilen, dass man zB Bundesstrassen vermeiden will; die Route verlief von Spandau bis Friesack mehr oder weniger direkt an der B5; die ersten 50 Kilometer waren also nicht ganz so prickelnd. ...

Unterwegs

Der grünste Radweg von Staaken bis zum Prenzlauer Berg

23.10.2019

Gute 10 Jahre fahre ich nun mit dem Rad von Staaken in Spandau zur Arbeit in den Prenzlauer Berg. Bis dato ging es mir darum, einen guten Kompromiss aus Fahrtzeit, Sicherheit und Natur zu finden; meine ursprüngliche Strecke führte mich über den Bullengraben - Wiesendamm - Ruhwald - Schloss Charlottenburg - 17 Juni und dauerte im Schnitt 75 Minuten (je nach Wind und Fitness) für 22,5 km. Seit diesem Jahr fahre ich eine längere, aber deutlich schönere Strecke; ich brauche 85-90 Minuten für 27 km. ...

30.000 km mit Stevens Avantgarde

25.6.2019

Vor 4 Jahren hatte ich die 15.000 km geknackt, jetzt hat mein Stevens Avantgarde 30.000 Kilometer auf dem Tacho. Wie hat sich das Rad in den letzten 4 Jahren geschlagen? Mängel Eigenlich gibt es nur zwei (nachvollziehbare) Mängel: Der Sattel geht mittlerweile kaputt; Zeit für einen Brooks! Der Gepäckträger wird von den Taschen an den Haltepunkten durchgescheuert; an manchen Stellen sieht man schon den inneren Hohlraum. Ich behelfe mir, indem ich eine Schutzhülle aus Plastik angebracht habe, das hält den weiteren Verfall etwas auf. ...

Unterwegs

Frühsport: auf dem Mauerradweg von Staaken über Lübars zum Kollwitzplatz

23.5.2017

Kamera iPhone 6s Plus; 4.15mm (≙ 58mm FF); f2.2; 1/1000 sec; ISO 25 Heute hab ich einen Umweg zur Arbeit genommen - an Stelle des direkten Weges über den großen Stern (25 km) geht es entlang des Mauerweges rund 50 km zur Arbeit. Der Mauerweg verläuft direkt bei meinem Wohnort; ich kenn bisher aber nur das Stück bis Schönwalde. Dort biege ich nämlich dann immer gen Westen auf den Havellandweg ab und radel nach Rathenow oder anderswo hin ins Havelland. ...

Unterwegs

Radtour von Lübben nach Staaken, 120km

18.9.2016

Der Südosten Brandenburgs ist mir noch unbekannt; höchste Zeit das zu ändern. Um 8:21 den RE2 in Spandau erwischt und um 9:33 Uhr in Lübben wieder ausgestiegen. Wie immer bei schönem Wetter ist der Zug voll von Rädern. Den Fahrschein musste ich im Zug kaufen; weder die VBB App funktionierte noch der Fahrscheinautomat. Lübben - Waldow/Schönwalde Vom Spreewald ist am Lübbener Bahnhof nicht viel zu sehen. Da ich meine Route - um sie einigermaßen knapp zu halten - eher geradlinig geplant habe, fahre ich auch nicht auf den Radwegen des Spreewaldes sondern schnurstracks Richtung Westen und durchquere nach kurzer Zeit Schönwalde. ...

Unterwegs

Mecklenburger Seen Radweg von Neustrelitz nach Jatznick

22.8.2015

Und wieder einmal geht’s Richtung Mecklenburg, Ferdinandshof; es gilt die Kinder von einem Ferienort abzuholen. Die Idee: mit dem Rad hin, mit den Kindern und >Rädern in der Bahn zurück. Fährt man die ganze Strecke über Landes- und Bundesstraßen, hat man etwa 160 km auf dem Tacho. Wir wollen abseits der Hauptverkehrsadern unterwegs sein und haben entsprechend mehr Kilometer zu schrubben. Also wird das erste Stück per Bahn zurückgelegt. ...

Unterwegs

Mountain Bike Tour durch den Sacrower Forst

24.4.2015

Und wieder bin ich im Havelland unterwegs gewesen, und hab diesmal die Kamera mitlaufen lassen. Die Tour eignet sich nicht nur für Mountainbikes, sondern auch für Trekkingräder - in diesem Fall sollte man aber im Sacrower Forst auf den Hauptwegen blieben und nicht - wie ich es tat, sich durchs Unterholz kämpfen. Die Anfahrt von Seeburg ist etwas lang; zwar fast die ganze Zeit auf einem strassenbegleitenden Radweg, aber entlang der Strasse. ...

Unterwegs

Von Berlin Spandau nach Pasewalk, über Kopenhagen und Usedom Radweg, 180km

12.4.2015

Das Ziel der langen Tagestour liegt weit im Norden, in Mecklenburg-Vorpommern, ein kleiner Ort nahe Anklam; dieses Ziel wollten wir in einer Tagestour mit dem Rennrad erreichen. Die Route haben wir uns zusammegestückelt aus dem Berlin-Kopenhagen Radweg (dieser ist im ersten Stück identisch mit dem Havelradweg) und dem Usedom Radweg, welcher uns bis zum Ziel führt. Letzterer beginnt zwar auch in Berlin, aber nicht in Spandau. Durch die Innnenstadt will ich mich nun nicht quälen, der Havelradweg ist im ersten Teilstück (und nicht nur dort) wunderschön, also lag die Kombination der beiden Wege nahe. ...

Unterwegs

142km Rennrad Rundkurs durch das Havelland: Seeburg, Fahrland, Ketzin, Brandenburg, Behnitz, Nauen, Schönwalde, Staaken

29.3.2015

Noch 2 Monate bis zum GBI Alpencross, höchste Zeit zu trainieren. So hat das vergleichsweise kühle Wetter von knapp 10 Grad mich nicht davon abgehalten, eine größere Runde im Havelland zu absolvieren. Der Weg ist sehr gut mit dem Rennrad befahrbar, lediglich in Brandenburg stört grobes Kopfsteinpflaster; außerdem gibt es auch zwischen Riewend und Klein Behnitz einen mit Ziegeln(!) gepflasterten Abschnitt. Da wackelt jedes überschüssige Gramm Fett! Ich hatte konstanten leichten Südwestwind (15km); auf der Hinfahrt nach Brandenburg war es mit Gegenwind beschwerlich; dafür hat mir dann ein sanfter Rückenwind den Rückweg erleichtert. ...

Unterwegs

Havellandradweg: Staaken bis Rathenow (90km) mit dem Rennrad

5.10.2014

Heute hab ich wieder meine Hausrunde gemacht: von Staaken nach Rathenow. Normalerweise mache ich diese Tour mit dem Trekkingrad, heute bin ich mit dem Rennrad gefahren. Bis auf ein paar holprige Stellen zwischen Paulinenaue und Pessin sowie hinter Kotzen (ja, der Ort heißt wirklich so!) geht das ganz prima. Bei den eben genannten Stellen fährt man nicht über Asphalt, sondern über ein Pflaster. Längst nicht so heftig Kopfsteinpflaster, aber eine kleine Handgelenkmassage gibts dennoch. ...